Aktuelle
Konzerttermine
2019/2020

21.01. |  24.01. | 29.01. | 1.2. | 2020
C.W. Gluck “Orphée et Eurydice”

Oper mit Ballett von John Neumeier

Marie-Sophie Pollak – Amour
Andrianna Chuchman – Eurydice
Dmitry Korchak – Orphée

Hamburger Staatsoper, Hamburg
19:30 Uhr & am 1.2. um 19:00 Uhr

16.02. | 2020
È pazzo il mio core
Triokonzert mit Barockkantaten von Barbara Strozzi, u.a.

Marie-Sophie Pollak – Sopran
Flora Fabri – Cembalo
Rüdiger Kurz – Violone

Hans-Georg Pflüger Saal, Bietigheim-Bissingen
11:00 Uhr

14.03. | 15.03. | 2020
G.F. Telemann: “Pimpinone oder Die ungleiche Heirat”
Komisches Intermezzo 

Marie-Sophie Pollak – Vespetta
Dominik Köninger – Pimpinone
Sandra Leupold – Regie
Georg Kallweit – Leitung

Akademie für Alte Musik Berlin

Moritzhof, Magdeburg
16:00 Uhr

20.03. | 21.03. | 2020
G.F. Telemann: “Pimpinone oder Die ungleiche Heirat”
Komisches Intermezzo 

Marie-Sophie Pollak – Vespetta
Dominik Köninger – Pimpinone
Sandra Leupold – Regie
Georg Kallweit – Leitung

Akademie für Alte Musik Berlin

Moritzhof, Magdeburg
Am 20.3. um 19:30 Uhr
Am 21.3. um 16:00 Uhr

29.03. | 2020
G.F. Händel: “La Resurrezione”

Orchestra Lorenzo da Ponte
Leitung: Roberto Zarpellon

Duomo Udine (Italien)
n.n.

15.04. | 2020
G.F. Händel: “La Resurrezione”

Orchestra Lorenzo da Ponte
Leitung: Roberto Zarpellon

San Marco, Venedig (Italien)
n.n.

17.4. | 18.4. | 21.4. | 24.4. | 2020
Brahms “Liebeslieder-Walzer op.52 und neue Liebeslieder-Walzer op.65”
Getanzt vom Hamburg Ballett

Marie-Sophie Pollak – Sopran
Franziska Gottwald – Alt
Sebastian Kohlhepp – Tenor
Benjamin Appl – Bass

Hamburger Staatsoper
jeweils um 19:30 Uhr

26.4. | 2020
Thüringer Bachwochen

G.F. Telemann: “Die Auferstehung”
J.S. Bach “Herz und Mund und Tat und Leben”

Marie Sophie Pollak – Sopran
Thomas Riede – Countertenor
Patrick Grahl – Tenor
Michael Kranebitter – Bass
Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach
Leitung: Jens Goldhardt

Margarethenkirche, Gotha
17:00 Uhr

31.05. | 2020
H. Berlioz : “Orphée”
Bearbeitung von C.W. Glucks “Orphée et Euridice”

Marie-Sophie Pollak – L’Amour
Andriana Chuchman – Eurydice
Marianne Crebassa – Orphée
Freiburger Barockorchester
Leitung: Gianluca Capuano

Großes Festspielhaus, Salzburg
18:00 Uhr

Menü